Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen - Startseite

HAUPTMENÜ

Sitemap
Gästebuch
Druckversion

SEITE DURCHSUCHEN


MITGLIEDERBEREICH

Benutzername

Passwort

angemeldet bleiben

Anleitung


LEHRER-WEBMAIL


FACEBOOK

 

 

optimiert ab 1280 Pixel

Schrift vergrößern Strg <+>
Schrift verkleinern Strg <->
Schrift zurücksetzen Strg <0>

Aussichten:

Wetter
Das Wetter

Javascript ist

Wie ist meine IP
Wie ist meine IP

 

Startseite


Die Goetheschule ist seit Jahrzehnten ein prägendes Element in der Bildungslandschaft der Stadt Ilmenau. Momentan lernen hier ca. 630 Schülerinnen und Schüler, jährlich heißen wir zwischen 80 und 100 Schüler neu an unserem  Staatlichen Gymnasium willkommen.
Etwa 80 besonders interessierte und talentierte Schüler im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich werden ab Klasse 9 in Spezialklassen  gefordert und gefördert. Dieses besondere Bildungsangebot der Goetheschule besitzt überregionale Bedeutung und wird von Schülern und Absolventen sehr geschätzt. Unsere Schule kann aufgrund des modernen hauseigenen Internats Interessenten aus ganz Deutschland gerecht werden. Sowohl die besonderen Lernbedingungen als auch die erhöhten Anforderungen im Spezialschulteil bieten die Gewähr für optimale Lernergebnisse und  gezielte Begabungsförderung.

Die Goetheschule ist die Heimat des Regionalzentrums Südthüringen.

Dessen Ziel ist es, mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 aus der Region Südthüringen in Kooperation mit ihren Heimatschulen zu fördern. Dazu gibt es u.a. ein umfangreiches, außerschulisches Angebot an Korrespondenzzirkeln.

GOETHESCHULE ILMENAU - GEMEINSAM VIEL ERREICHEN!
Vereinigung der Freunde und Förderer der Goetheschule Ilmenau e.V.

ALLE INFOS UND UNTERLAGEN ZUR ANMELDUNG AN UNSEREM GYMNASIUM HIER...


Neu in diesem Jahr: Die Ehrennadel der Goetheschule Ilmenau

In diesem Jahr wird zum ersten Mal die Ehrennadel der Goetheschule Ilmenau verliehen. Diese Nadel aus massivem Silber wird künftig an maximal zwei Absolventen der Goetheschule vergeben, und das in zwei Kategorien: zum einen für wissenschaftliche Höchstleistungen, zum anderen für kulturelles bzw. gesellschaftliches Engagement. Die Auszeichnung ist mit jeweils einem Preisgeld von 200 Euro dotiert und wird vom Förderverein der Goetheschule gestiftet.

Die Nadel selbst wurde von einer Goldschmiedin aus Ilmenau in Handarbeit exklusiv für die Goetheschule gefertigt.

Der Förderverein freut sich sehr, die Ehrennadel in diesem Jahr zum ersten Mal an zwei Preisträger bzw. Preisträgerinnen verleihen zu können. Wer die Glücklichen sein werden, ist nach der Vergabe der Abiturzeugnisse sicher auch an dieser Stelle zu lesen. Man darf also gespannt sein.

Und es sind: Jule Katharina Schrepfer und Einar Kay Nicolai - herzlichen Glückwunsch!
 


9. Platz auf Bundesebene für Mathe-Ass Maximilian Krone

 

Hier geht's zum Bericht.

 


 

Wie war es in Hastings? Mal wieder genial!!!

 

Bericht der Englandreise

Bildergalerie
 


  

 Abzugeben sind alle Bücher, die laut abgegebenem Buchzettel im nächste Schuljahr nicht mehr benötigt werden, oder gekauft werden sollen. Das betrifft also mindestens die hier hinterlegten Titel.


Die "Goethe-Musiker" und R2D2 revanchieren sich im Namen der Schule

zum Famielienfest von BN-Automation (09.06.18) für die vielfältige Unterstützung 

 

Vielen Dank allen Beteiligten, Helfern und Organisatoren!


 

 

KALENDER

Mai 2017
<<     >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

AKTUELLES



NEWS-ARCHIV


RSS-Feet
  RSS-Feet abonieren  abonnieren

unsere Webadresse als QRC

 

STATISTIK

letzte Änderung:
18. Juni 2018 um 17:15



Besucherstatistik seit 15.09.2010

Goetheschule Ilmenau Staatliches Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialklassen