Goetheschule Ilmenau

URL: goetheschule-ilmenau.de/?&Traditionelle_Kennenlernfahrt_zur_Bleilochtalsperre&realblogaction=view&realblogID=1088&page=1

News-Blog

Elternsprechtag an der Goetheschule Ilmenau

Am Mittwoch, dem 10.11.2021, findet in der Zeit von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr der Elternsprechtag in beiden Häusern der Goetheschule Ilmenau statt, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen.

Um längere Wartezeiten an diesem Tag zu vermeiden, bitten wir Sie um eine vorherige Terminabsprache über das Sekretariat des Hauses 2. Die Anmeldungen sind von Donnerstag, 21.10.2021, bis Freitag, 22.10.2021, in der Zeit von 07.00 – 15.00 Uhr über die Telefonnummer 03677 / 20 20 68 möglich.

Da wir den Fachlehrern die Möglichkeit einräumen möchten, mit vielen Eltern sprechen zu können, bitten wir Sie, für Ihr Gespräch eine Dauer von ca. 10 Minuten einzuplanen. 

Kurzfristige Änderungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationen vor Ort. Aus aktuellem Anlass bitten wir darum, dass nur ein Elternteil die Gesprächstermine in der Schule wahrnimmt. Zudem weisen wir Sie höflich auf die Maskenpflicht und besondere Rücksichtnahme auf den Gängen des Schulhauses hin.

Den Raumplan für beide Schulhäuser finden Sie hier.

Nach den Ferien gilt an den Schulen in Thüringen Warnstufe 2. Für den Elternsprechtag am 10.11.21 bedeutet dies, dass Eltern einen 3G-Nachweis mittels Impfbescheinigung, Genesungsnachweis oder aktueller Testbescheinigung dabei haben müssen. Ohne diesen Nachweis besteht ein Betretungsverbot, die Kontrolle erfolgt am Eingang der Schule.

Traditionelle Kennenlernfahrt zur Bleilochtalsperre

05.10.2021

Die Kennenlernfahrt unserer 5er kann wieder als voller Erfolg verbucht werden. Nicht nur das gemeinsame Übernachten in 6-Mann-Zimmern führte zu zwangsläufig besserem Kennenlernen der neuen Mitschüler. Ein Jeder konnte seine persönlichen Stärken auch wieder in 5 völlig unterschiedlichen Teamaufgaben einbringen, um die Klassen- oder Gruppenaufgabe zu lösen.

Nicht nur Muskelkraft sondern auch Rhythmus und das Achten auf den Vordermann waren beim Kanufahren entscheidend. Mit Zielgenauigkeit und Konzentration wurden die besten Bogenschützen ermittelt. Zum Ziel einer GPS-Tour ging es nur durch eine gelingende Zusammenarbeiten. Kraft und Ausdauer, aber auch viel Mut waren nötig, um die Wand in der Kletterhalle bis zum Gipfelbuch zu erklimmen und sich in diesem einzutragen. Zu guter Letzt war eine kuriose Teamolympiade mit Teebeutel-Weitwurf, Gieskannenlauf und vielen weiteren lustigen Aufgaben ein weiterer Programmpunkt, der ganz sicher zum Zusammenwachsen der Klassen beigetragen hat.

Auch die Abendprogramme waren bunt gemischt. Ein Lagerfeuer mit Stockbrot war ebenso aufregend wie die beiden Discoabende mit einem Singstar-Wettkampf. Und hier zeigten nicht nur die Schüler ihr musikalisches Talent. Die Höchstpunktzahl ging überraschend, aber absolut verdient an das Lehrerquintett Frau Bräuning, Frau Fabig (mit Töchterchen Alva), Herr Harter, Herr Thorwarth und Herr Greßler.

(A. Greßler)

Alle 5er gemeinsam vor der Bleilochtalsperre

5b beim Paddeln

5a beim Klettern

Spiel Teamolympiade

Karaokeabend

Teamolympiade 5c

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog