BN Automation

Besucher

3/4 Million 2009-19, seit 08.03.2019:

1.784.856 Besucher
2.852.741 Seitenaufrufe
1,60 Seitenaufrufe/Besucher

News-Blog

 
Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten maximale Erfolge und auch das entscheidende Quantum Trost ääähh Glück bei ihren Prüfungen und dass ihr nicht gemäß eures Abimottos um die Punkte pokern müsst! Ihr schafft das!
 
 

Endlich wieder Theater an der Goetheschule

26.11.2023
Im fast ausverkauften Saal im Schüler-Freizeitzentrums wird langsam unruhig, als sich die Theatergruppe am 23.11. darauf vorbereitet, das Stück "Nollops Vermächtnis" aufzuführen. Unterstützt wird sie durch Anne Feddrich und Antje Schmidt, die an diesem Abend für Ton- und Lichteffekte zuständig sind. Aber auch im Vorfeld waren sie tätig: Sie haben mit der Gruppe aus dem Roman "Nollops Vermächtnis" von Mark Dunn ein eigenes Stück geschrieben. 
Nach den einleitenden Worten von Herrn Krämer geht es los. Auf der Mitte der Bühne steht ein Denkmal, welches auch im Stück eine wesentliche Rolle spielt. Die Schauspieler schlüpfen während des Stückes in verschiedene Rollen, bauen in kurzen Pausen um und erzählen eine Geschichte über Zensur, Freiheit, die Schönheit der Sprache und die Angemessenheit von Strafen. Für gute 90 Minuten lang ist sehr viel Bewegung auf der Bühne und die Leidenschaft für das eigene Stück ist mit jeder gesprochenen Zeile spürbar. Auch das Publikum wird mehr und mehr in den Verlauf der Geschichte gezogen. Man merkt die Anspannung in tiefgründigen Szenen, aber auch Entspannung, als mit Entenschnäbeln der Buchstabe "Q" lauthals gefeiert und gequakt wird. 
Am Ende des Stückes freuen sich die Schauspieler über einen gelungenen Theaterabend, ein zufriedenes Publikum und den ihnen zustehenden Applaus. Das Publikum kann mit einem gelungenen Ausgang der Erzählung und der Botschaft "Achtet auf eure Sprache!" nach Hause gehen und die Vielschichtigkeit des Stückes nachwirken lassen. 
Vielen Dank an die Schauspieler, die Theater-AG-Leiter und die 12. Klasse, die das Publikum mit Getränken versorgte. Ich freue mich, dass ich spontan auch eine kleine Rolle im Stück spielen durfte!
 
(J. Lüddicke)
 

Nollops Vermächtnis

Aufführung der Theatergruppe 2023

 
 
Powered by CMSimpleRealBlog
nach oben