Sie sind hier: - Festwoche – Tag 4: Ein Abend für die Spezialklassen

News-Blog

Bald ist wieder Zeit für das Weihnachtsvolleyballturnier.
Wann und wo?: 21.12.2022, 08.00-12.00 Uhr, Campushalle
Wer?: Klassenstufe 9-12 
Jede/r Klasse/Kurs stellt eine siebenköpfige Mannschaft, darunter mind. zwei Spielerinnen, zusammen (Ausnahme: Klasse 9 mit einer Auswahlmannschaft).
--> Bitte bis 06.12.2022 schriftlich an Frau Weißenborn melden
(ins Fach des Hauses 1)!
Sport frei!
 

Festwoche – Tag 4: Ein Abend für die Spezialklassen

12.09.2022

„Wissenschaftliche Soiree“ betitelte den äußerst unterhaltsamen und informativen Abend am Donnerstag, der die seit 41 Jahren bestehenden Spezialklassen in den Mittelpunkt stellte.

 

Was man sich darunter vorstellen soll? – Einen Abend, charmant, souverän und witzig moderiert von Kaela Spranger und Linus Koch, der jeden mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachbereich experimentell präsentierte und kreativ verarbeitete. Untermalt waren die Beiträge der Spezer durch Gesangsdarbietungen beider Schulchöre, Solistinnen (Emma Ryll und Paula Greßler), Instrumentalisten (Johannes Jirsak) sowie die vorgetragenen selbstgeschriebenen Gedichte (von Martha Volkmar, Ophelia Herz, Evelyn Kummer).

So konnte man beispielsweise das Thema Lumineszenz mit allen Sinnen wahrnehmen. Während Elli Neubauer und Hagen Kummer zum Thema referierten, boten ihre Klassenkameraden entsprechende Experimente voller Licht und Farben dar. Es krachte und stank – ganz im Sinne der Chemie.

Aber auch alle anderen Naturwissenschaften standen dem in nichts nach. Das Publikum bekam Einblick in den selbst 3D-gedruckten Kamera-Slider dreier Schüler aus der 11spez, sah und hörte bei verschiedenerlei Knallgasproben zu, konnte mitraten und -schätzen innerhalb der Biologie, lauschte den Berechnungen und Versuchen der Jungphysiker und lachte herzlich während des „Term“- und „Integral“-Songs des 12spez-Mathekurses. Beide Lieder erfrischten und überraschten – hatte man doch nicht mit derart gelungener Unterhaltung gerechnet.

Dass hierzu auch Spezialklassenleiter Andreas Ottolinger sowie der ehemalige Schul- Dr. Eberhard Koch und ehemaliger Spezialklassenleiter Wilfried Zappe das Wort bekamen, verlieh dem Abend noch einen zusätzlichen Glanz. Ehrwürdig dachten alle zurück an die vergangenen 41 Jahre, die vielen Talente, die die Auswahlklassen hervorbrachte und ließen das Publikum mit Hilfe alter Fotos und Geschichten in Erinnerungen schwelgen.

Interessiert folgten auch Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretungen anderer Gymnasien dem Programm. Ihnen wurde hierdurch ein Mal mehr bewusst, wie wichtig es ist, dass begabte Schülerinnen und Schüler die Förderung an der Goetheschule genießen können.

 

Wer diesen Festwochenhöhepunkt nicht erlebt hat, dem sei gesagt, dass er etwas Unverwechselbares verpasst hat. Auf die nächsten Jahrzehnte der Spezialklassen!

Danke an alle Programmbeteiligten, Organisatoren und kreativen Köpfe im Hintergrund!

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Besucher

3/4 Million 2009-19, seit 08.03.2019:

1.502.935 Besucher
2.260.514 Seitenaufrufe
1,50 Seitenaufrufe/Besucher
nach oben