Sie sind hier: - Fotografie am (fast) lebenden Objekt

News-Blog

Liebe Eltern,

der Essenanbieter im neuen Schuljahr wird die Gaststätte "Zum Hirtenberg" sein.
Das Vertragsdokument finden Sie hier.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Bitte lesen Sie sich den Vertrag durch, füllen Sie die Angaben aus und senden Sie ihn entweder per Brief oder gescannt per Mail an den Anbieter zurück (Seite 1 und 2).
  • Falls Sie mehrere Kinder an der Schule haben, füllen Sie bitte je einen Vertrag pro Kind aus.
  • Sie erhalten per Mail die Zugangsdaten zur Webseite, auf der die Bestellungen abgegeben werden können.
  • Schülerinnen und Schüler im Haus 2 erhalten am ersten Schultag an der Essenausgabe einen Chip für die Abholung des Essens.
  • Im Haus 1 gibt es den Chip nicht. Hier drucken Sie bitte Ihre Essenbestellung als Nachweis aus. Eine Liste zum Abgleich liegt an der Ausgabe in Haus 1 bereit.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns – oder direkt an den Anbieter.


Fotografie am (fast) lebenden Objekt

11.07.2021

Die Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse haben im Rahmen des Kunstunterrichts neben den fotografischen Gestaltungsmitteln auch Inszenierte Fotografie kennengelernt. In Orientierung an dem Künstler Slinkachu entdeckten sie das Schulgebäude neu. Entstanden sind Fotografien, die eine falsche Wirklichkeit abbilden, indem sie den Bildausschnitt bewusst verändern. So kam es dazu, dass ein Beutetier (Schnecke) erfolgreich erlegt, ein Wandertrupp beim Pausieren entdeckt und sogar der schönste Tag im Leben einer Minifigur (Hochzeit) festgehalten wurde.

(J. Lüddicke)

 
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Besucher

3/4 Million 2009-19, seit 08.03.2019:

1.184.536 Besucher
1.619.822 Seitenaufrufe
1,37 Seitenaufrufe/Besucher
nach oben