Sie sind hier: - Knapper Sieg für die Lehrermannschaft

News-Blog

Liebe Eltern,

der Essenanbieter im neuen Schuljahr wird die Gaststätte "Zum Hirtenberg" sein.
Das Vertragsdokument finden Sie hier.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Bitte lesen Sie sich den Vertrag durch, füllen Sie die Angaben aus und senden Sie ihn entweder per Brief oder gescannt per Mail an den Anbieter zurück (Seite 1 und 2).
  • Falls Sie mehrere Kinder an der Schule haben, füllen Sie bitte je einen Vertrag pro Kind aus.
  • Sie erhalten per Mail die Zugangsdaten zur Webseite, auf der die Bestellungen abgegeben werden können.
  • Schülerinnen und Schüler im Haus 2 erhalten am ersten Schultag an der Essenausgabe einen Chip für die Abholung des Essens.
  • Im Haus 1 gibt es den Chip nicht. Hier drucken Sie bitte Ihre Essenbestellung als Nachweis aus. Eine Liste zum Abgleich liegt an der Ausgabe in Haus 1 bereit.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns – oder direkt an den Anbieter.


Knapper Sieg für die Lehrermannschaft

11.07.2021

Am vergangenen Donnerstag (08.07.2021) duellierten sich die Volleyballmannschaften der Klassenstufen 9 bis 12 im nachgeholten traditionellen Weihnachtsturnier und wetteiferten durch motivations- und energiegeladenes Spiel über vier Stunden im lange vermissten Mannschaftssport.

Jedes Klassen-/Kursteam musste mit mindestens zwei Spielerinnen und insgesamt sieben Mitgliedern besetzt sein. Die Jahrgangsstufe 9 stellte eine Auswahlmannschaft aus allen Klassen zusammen und sorgte damit für eine von vielen Überraschungen dieses Tages: Die 9er belegten den 2. Platz und gaben eine ungefähre Vorstellung davon, wohin sie sich in den zukünftigen Jahren steigern könnten. Der Stammkurs 11c erreichte Platz 4, 12a Platz 3.

Gegen den Endgegner durfte sich die Mannschaft des Kurses 11a beweisen: Cora, Clara, Ludwig, Hubertus, Johan, Anton und Louis zeigten ihr Können im Spiel gegen die Lehrermannschaft beeindruckend und voller Power. Den 1. Satz entschieden sie 29:27 für sich. Die beiden darauffolgenden Sätze konnten sich zwar knapp die Lehrer sichern, hier sei jedoch gesagt, dass die Leistung der jungen Sportlerinnen und Sportler nach vielen gewonnenen Duellen am Vormittag gar nicht hoch genug einzuschätzen ist, wenn man bedenkt, dass sie auf eine ausgeruhte, gut funktionierende Lehrermannschaft trafen. Louis’ präzise Sprungangaben und ausgefeilt schnelle Angriffsschläge sicherten seinem Team viele Punkte, weshalb er zum besten Spieler des Turniers gekürt wurde. Beste Spielerin wurde Abiturientin Susanne Majuntke.

Ein Dank geht an die Lehrenden der Fachschaft Sport für die Organisation des Turniers, besonders an die Schiedsrichter Herr Sperling, Herr Thorwarth und Herr Weißenborn und Sylvia Weißborn als Hauptorganisatorin, sowie Jolina Prüger für die Fotos.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Besucher

3/4 Million 2009-19, seit 08.03.2019:

1.184.550 Besucher
1.619.837 Seitenaufrufe
1,37 Seitenaufrufe/Besucher
nach oben