Sie sind hier: Startseite > Schule > Vereine & Partner > Vereinigung der Freunde und Förderer der Goetheschule Ilmenau e.V

Vereinigung der Freunde und Förderer der Goetheschule Ilmenau e.V

  •  Vorsitzende:  Marion Stricker
  •  Stellvertreter: Volker Rusch
  •  Schatzmeister: Dörthe Moll
  •  Schriftführer: Cornelia Krug
  •  Beisitzer/in:
    • Claudia Koch
    • Robby Krämer
    • Kathrin Lichtenberg
    • Dr. Rüdiger Maier
    • Annett Raue
  • KONTAKT

Wirtschaft und weiterführende Bildungseinrichtungen stellen zunehmend fest, wie schwer geeigneter und vor allem gut allgemein gebildeter Nachwuchs zu finden ist.
Die Nachfrage nach leistungsbereiten, ökonomisch denkenden und innovativen Kräften steigt immer stärker an. Die demographische Entwicklung wird diesen Wettbewerb verschärfen. Hier ist die Schule besonders gefordert, Schülern auch diese Kompetenzen zu vermitteln und darüber hinaus besonders Talentierten eine spezielle Förderung zukommen zu lassen.
Die Goetheschule Ilmenau nimmt sich diesen Herausforderungen an und wirkt dieser Entwicklung seit Jahren positiv entgegen. An ihrer Seite steht die "Vereinigung der Freunde und Förderer der Goetheschule Ilmenau e.V."

Der Verein

1995 gegründet, zählt er heute mehr als 280 Mitglieder. Zu ihnen zählen Lehrer und Eltern ebenso wie zahlreiche Ehemalige aller Jahrgänge.

Die Ziele

Die Förderung der Goetheschule und ihren Schülern steht im Vordergrund. Dabei betrachtet der Verein den gesamten Lebensprozess des Schülers und ist somit immer ein geeigneter Ansprechpartner: Noch vor Eintritt in die Goetheschule als Berater und aktiver Talentsucher, in der "Goethe-Schüler-Zeit" in allen aktuellen Fragen rund um den Schulalltag und bei der Berufs- und Studienwahl sowie für Ehemalige, um persönliche wie wirtschaftliche Kontakte zu ermöglichen und aufrechtzuerhalten. Jederzeit ist er kompetenter Ansprechpartner für Eltern.

Konkret

Auf den Punkt gebracht, bedeutet das: Der Verein versteht sich als Dienstleister für die Goetheschule Ilmenau. Überall dort, wo die finanziellen und administrativen Grenzen der Schule erreicht sind, wird der Verein aktiv. Er trägt die Verantwortung für die Internetpräsenz, stellt die Ganztagsbetreuung im Haus 2 sicher, unterstützt Theater- und Choraufführungen sowie Ausstellungen, finanziert die Anschaffung besonderer Lehrmaterialien... Kurzum: Die Mitglieder des Vereins setzen sich für immer bessere Lernbedingungen ein.

 

Letzte Bearbeitung: 19.03.2019, 13:51
nach oben